Wir könnten Ihnen so viel von dieser Gegend berichten, aber die Bilder und unsere Stichpunkte sind nur eine kleine Auswahl von der Vielzahl der unterschiedlichsten  Freizeitmöglichkeiten in dieser reizvollen Gegend.

  • Vielfältige Rad- und Wandermöglichkeiten entlang des Wassers. 
  • Museen in der Gegend sind z.B. Unewatt,  für Kinder  Phänomenta in Flensburg,  Schloß Gottorf
  • der Freizeitpark die Tolk-Schau,  das Schloß Glücksburg,  Friedrichstadt bei Husum oder Arnis, die kleinste Stadt Deutschlands
  • Städte wie Flensburg laden zum Bummeln ein, aber auch Kappeln oder Schleswig.
  • von Langballigau kann man  mit der Fähre eine Rundfahrt buchen, die auch  Dänemarks Küste abwechslungsreich zeigt und  bis nach Sonderborg fährt oder
  • in der Saison Erdbeeren auf dem Feld pflücken  und bei einem Picknick am Strand verspeisen
  • diverse, sehr verschiedene Strände, die erkundet werden können  
  •  Golf kann man im Golfklub Stenerberg , 24407 Faulück probieren. Es handelt sich um einen 9-Loch-Platz, der sehr hügelig ist und zahlreiche Wasserhindernisse aufweist.Par 70, Länge für Herren 5160m und für Damen 4532m.
  • wenn Sie die Geltinger Birk per Fahrrad oder zu Fuß besuchen, starten Sie zum Beispiel an der Holländermühle "Charlotte" und folgen dem Naturerlebnispfad. Sie können auch Wildpferde und zahlreiche Wasservögel beobachten. Übersichtstafeln vermitteln Ihnen einen Gesamteindruck der Birk aus der Vogelperspektive.
  • Am Ende einer größeren Radtour könnte auch die Besichtigung des Leuchtturmes Falshöft stehen, in dem sich Mutige trauen lassen können. Hier befinden Sie sich an der "offenen " Ostsee und nicht mehr an der Geltinger Bucht.

Viele kennen die Gegend aus der Sommerzeit. Erleben Sie sie auch zu einer anderen Jahreszeit  z.B. im Herbst, wenn die Vogelschwärme sich sammeln. Es ist ein wahres Schauspiel. Herbstmärkte gibt es zum Beispiel in Unewatt .

Im Winter locken  Weihnachtsmärkte, z.B. in Eckernförde, Husum oder Flensburg , die ein nordisches Flair verbreiten und die Zeiten im November und Januar, Februar lassen einem vom Alltag komplett ausspannen. 

Entdecken Sie selbst Ihre persönlichen Highlights, die Sie uns  dann gerne mitteilen können.